Außerordentliche Diözesankonferenz

Nach der Diko ist vor der Diko.

 

Wir laden euch ein zu einer außerordentlichen KjG-Diözesankonferenz

 

 am Samstag, 21. August 2021, von 10 bis 14 Uhr,

 digital per Zoom-Konferenz.

 

Kurz nach der letzten Konferenz haben wir durch das Bistum einen Kandidaten für das Amt der Geistlichen Leitung vorgeschlagen bekommen. Um uns die Gelegenheit zu geben, diese schon lange vakante Stelle schnell besetzen zu können, laden wir zu diesem außerordentlichen Termin ein.

 

Aufgrund der immer noch erschwerten Bedingungen und Auflagen durch die Corona-Pandemie werden wir die Konferenz digital durchführen. Zugangsdaten erhalten die Teilnehmer*innen kurz vor der Konferenz.

Anträge an die Konferenz können bis zum 24. Juli 2021 eingereicht werden. Anträge, die später eingehen, können nur dann berücksichtigt werden, wenn eine einfache Mehrheit der Konferenzmitglieder der Aufnahme in die Tagesordnung zustimmt. Satzungsänderungsanträge können nur fristgerecht gestellt werden.

 

Dem Stimmenschlüssel könnt ihr entnehmen, wie viele Delegierte euer Ortsverband bei der Konferenz stellen darf.

 

Bitte meldet euch bis zum 24. Juli 2021 über unseren Online-Anmeldebogen an!

 

Ihr bekommt drei Wochen vor den Konferenzen weitere Unterlagen zugeschickt. Darunter die Tagesordnung sowie alle eingegangenen Anträge an die Konferenz.

Diggi Diko Aftershowparty

Wir laden euch außerdem sehr herzlich zur Diggi Diko Aftershowparty

 

auch am Samstag, 21. August 2021, ab 17 Uhr

an der Kirche St. Dionysius in Essen-Borbeck, Dionysiuskirchpl. 15, 45355 Essen ein.

 

Es gilt die 3-G-regel, es können also nur Menschen mitfeiern, die entweder geimpft, genesen oder getestet sind. Wir halten uns an die geltenden Bestimmungen und werden unser Hygienekonzept bei Bedarf anpassen. Wir halten euch hier und auf den  sozialen Medien auf dem Laufenden.