Erste Hilfe-Kurse für Leiter*innen in der KjG

In Zusammenarbeit mit den Maltesern bieten wir euch auch Erste Hilfe-Kurse an.  Die Kurse berücksichtigen dabei vor allem die individuellen Anforderungen von Leiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit.

 

Wir bieten euch jeweils einen Termin für einen Grundkurs und eine Fortbildung an. Ihr könnt dieses Angebot aber auch als "In-House"-Schulung mit eurer Leitungsrunde buchen. Dann machen wir einen individuellen Termin für euch aus. Voraussetzung dafür sind mindestens 10 Teilnehmende.

 

Kontakt:
Volker Luchmann - (volker.luchmann@kjg-essen.de oder 0201/2 45 52-13)

 



Erste Hilfe-Grundkurs

 

Mindestalter: 16 Jahre

Kosten: 8 Euro für KjG-Mitglieder - 13 Euro für alle anderen

Ort: Philipp-Neri-Zentrum, Stolzestr. 3a, 45879 Gelsenkirchen

 

Der Erste Hilfe-Grundlehrgang ist das Basisangebot für die Grundlagen der Ersten Hilfe, das Erkennen und Einschätzen von Gefahren und die Durchführung der richtigen Maßnahmen, wie zum Beispiel die Wiederbelebung. Die Kurse sind so gestaltet, dass das Lernen Spaß macht.

 

Die Teilnahmebescheinigung für diesen Kurs kann für den Führerscheinerwerb und die Beantragung einer Juleica genutzt werden.

 

Nächster Termin:

Kurs 21651 - 24. April 2021 – 9 bis 17 Uhr

(Anmeldeschluss: 12.03.2021) - JETZT ANMELDEN!

 

Erste Hilfe-Fortbildung (Notfallmanagement im Jugendverband)

 

Mindestalter: 16 Jahre

Kosten: 8 Euro für KjG-Mitglieder - 13 Euro für alle anderen

Ort: Philipp-Neri-Zentrum, Stolzestr. 3a, 45879 Gelsenkirchen

 

Die Erste Hilfe-Fortbildung ist eine Auffrischung des Wissens aus dem Erste Hilfe-Grundkurs. Dafür werden Theorie und Praxis der lebensrettenden Maßnahmen (z.B. Wiederbelebung) wiederholt und mit Blick auf spezielle Situationen und Notfälle in Gruppenstunden und Ferienlagern vertieft.

 

Dieser Kurs richtet sich an alle Leiter*innen, die bereits einen Grundkurs besucht haben und kann zur Verlängerung der Juleica genutzt werden.

 

Nächster Termin:

Kurs 21652 - 1. Mai 2021 – 9 bis 17 Uhr

(Anmeldeschluss: 19.03.2021) - JETZT ANMELDEN!